Untitled Document

Physiotherapie Karin Schroter

Die Bobaththerapie

Die Bobaththerapie wird bei der Behandlung neurologischer Erkrankungen eingesetzt, z.B. nach Schlaganfällen mit Halbseitenlähmung. Es werden normale, beidseitige Bewegungsmuster wieder erlernt bei gleichzeitiger Hemmung abnormaler Reflexaktivitäten bzw Spastiken.
Mein ‚Äúneurologischer‚ÄĚ Schwerpunkt ist, aufgrund einer zus√§tzlichen Fortbildung, die Behandlung von Parkinsonpatienten in Einzel- und Gruppentherapie.

Diese Therapie beinhaltet:

  • Dehnung verk√ľrzter Muskelgruppen
  • Kr√§ftigung aufrichtender Muskeln in funktionellen Ausgangsstellungen
  • Gleichgewichts- und Koordinationsschulung
  • Regulierung von Muskelspannungen
  • Evtl. Massagen

In der Gruppengymnastik steht Spaß an Bewegung im Vordergrund. Mit zahlreichen Geräten werden vor allem Gleichgewicht und Koordination trainiert. Auch die Verbesserung der Beweglichkeit ist ein wichtiger Schwerpunkt.

Alle Kassen und BG
Karin Schroter Bobaththerapie